Über Fliesenleger

DieFliesenleger, meist auch mit der Bezeichnung Platten- und Mosaikleger, verlegen keramische und nicht keramische Werkstoffe an Wänden und Böden. Der Kreativität eines jeden Fliesenlegers sind keine Grenzen gesetzt, zumal das derzeitige Angebot an Fliesen in Baumärkten und Fachgeschäften keine Wünsche offen lässt.

  direct offertes aanvragen
Die Bandbreite für Fliesenarbeiten beschränkt sich nicht nur auf Badezimmer und Küchen, sondern wird im Rahmen von aufwendigen Raumdesigns häufig auch für die Gestaltung von Wohnzimmern, Fluren und Terrassen in Anspruch genommen. Fliesen bieten viele Möglichkeiten!
  • Fliesen mit Fotodesign
  • Fliesen in Verbindung mit einer Fußbodenheizung bieten ein ideales Raumklima
  • Individuelle Muster mittels Mosaikfliesen
  • Individuelle Materialien
Egal, ob Sie bereits wissen, wie und in welcher Form Sie Ihre Fliesenarbeiten ausführen lassen wollen oder ob Sie eine komplette Neugestaltung wünschen, die Fliesenleger werden Sie umfassend zu beraten.

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage an bis zu 6 regionale Fliesenleger!

Auf die richtige Fliese kommt es an!

Unter dem Sammelbegriff „Fliese“ gibt es differenzierte Produkte, die sich bereits durch die Oberfläche in glasierter oder unglasierter Form optisch voneinander unterscheiden. Während sich unglasierte Fliesen durch eine naturgetreuere Farbgebung auszeichnen, zugleich aber fleckenanfälliger sind, weisen glasierte Fliesen Wasser komplett ab und sind somit pflegeleichter.

Eine weitere Einteilungsmöglichkeit, welche zumeist in Baumärkten vorgenommen wird, ist die Differenzierung nach Boden- und Wandfliesen. Wandfliesen sind im Allgemeinen etwas dünner als Bodenfliesen, da die Belastung geringer ist. Zudem wird vor allem in Nassbereichen eine gewisse Rutsch- und Trittfestigkeit von Bodenfliesen erwartet.

Als drittes Unterscheidungskriterium gilt der Einsatzbereich und das damit verbundene Fertigungsverfahren. So gibt es Steingutfliesen, Steinzeugfliesen und Feinsteinzeugfliesen.

Steingutfliesen: Diese Fliesen eignen sich durch ihre glasierte Oberfläche nur für den Innenbereich, da sie nicht frostbeständig sind.

Steinzeugfliesen: Dieser Fliesentyp kann ohne Bedenken für den Außenbereich genutzt werden, da hier keine Glasierung vorhanden ist. Oftmals werden diese Fliesen auch Spaltplatten genannt.

Feinsteinzeugfliesen: Dies sind Fliesen, die sich ausgezeichnet für den Einsatz in Küchen, Bädern oder Kantinen eignen, da Sie zwar unglasiert und somit besonders farbschön sind, auf der anderen Seite aber nur geringe Wassermengen aufnehmen. Sie sind somit strapazierfähig und besonders fleckenresistent.

Das Fliesensortiment wird zudem durch formschöne und spezielle Fliesentypen ergänzt, wie z.B. Bordüren-Fliesen oder Mosaik-Fliesen.


Möchten auch Sie Ihr Zuhause oder Ihre Büroräume durch einen fachmännischen Handwerker fliesen lassen?

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage an bis zu 6 regionale Fliesenleger!

Sind Sie ein Fliesenleger?

Steigern Sie Ihren Umsatz mit neuen Kundenkontakten über fliesenleger-angebote.de.

Finden Sie jetzt neue Kunden!

 

Links von Partnern